Es war die Lerche 2012/2013

 

Eine Komödie wie Prosecco und bittere Schokolade
Es wirkten mit:

Karl-Heinz Deichelmann als „Romeo“ und „Pater“
Kira Ozaine als „Julia“ und „Amme“
Pia „Pie“ Gonschorek als „Lucretia“ und
Tim Kieckhäben als „William Shakespeare“

unter der Regie von Dorota Wojsyk
Regieassistenz: Walter Passian und Charlotte Rüdiger

Es war die Lerche Cover Es war die Lerche Cover

 

Romeo und Julia haben Shakespeares Drama überlebt. Nun sind sie Eltern einer pubertierenden Tochter und spielen in einem Stück von Ephraim Kishon.

Shakespeare dreht sich im Grabe um!

Ausgerechnet Das Liebespaar des Jahrhunderts ist zu einem keifenden, zänkischen Ehepaar geworden und hat das schönste seiner Liebesdramen zu wildem Possenspiel verzerrt.

Da bleibt dem Meister nichts anderes übrig, als dem Treiben Einhalt zu gebieten.

Wir spielten für Sie am:

Samstag, den 29.09.2012 um 20:00 Uhr (Premiere)
Freitag, den 05.10.2012 um 20:00 Uhr
Samstag, den 06.10.2012 um 20:00 Uhr
Freitag, den 12.10.2012 um 20:00 Uhr
Freitag, den 19.10.2012 um 20:00 Uhr
Samstag, den 20.10.2012 um 20:00 Uhr
Freitag, den 26.10.2012 um 20:00 Uhr
Sonntag, den 28.10.2012 um 18:00 Uhr
Freitag, den 02.11.2012 um 20:00 Uhr
Samstag, den 03.11.2012 um 20:00 Uhr
Freitag, den 09.11.2012 um 20:00 Uhr
Samstag, den 10.11.2012 um 20:00 Uhr
Freitag, den 14.12.2012 um 20:00 Uhr
Samstag, den 15.12.2012 um 20:00 Uhr
Sonntag, den 06.01.2013 um 18:00 Uhr
Freitag, den 11.01.2013 um 20:00 Uhr
Samstag, den 12.01.2013 um 20:00 Uhr
Freitag, den 18.01.2013 um 20:00 Uhr
Samstag, den 19.01.2013 um 20:00 Uhr
Samstag, den 26.01.2013 um 20:00 Uhr
Sonntag, den 27.01.2013 um 18:00 Uhr
Freitag, den 15.02.2013 um 20:00 Uhr
Freitag, den 22.02.2013 um 20:00 Uhr
Samstag, den 23.02.2013 um 20:00 Uhr
Sonntag, den 03.03.2013 um 18:00 Uhr
Freitag, den 08.03.2013 um 20:00 Uhr
Samstag, den 09.03:2013 um 20:00 Uhr
Freitag, den 15.03.2013 um 20:00 Uhr
Samstag, den 16.03.2013 um 20:00 Uhr